Martin Portmann


DER UNSCHEINBARE

 

 

Martin Portmann ist seit einigen Jahre auf der Rennbahn in Zürich anzutreffen. Aufgefallen ist der sympatische RV Zürich-Fahrer bis dahin noch nicht gross.

 

"Martin ist wie ein Schwamm, bis anhin ist er einfach mitgefahren. Wir möchten ihm nun das eine oder andere noch auf den Weg geben. Mit diesem Körperbau liegt in gewissen Disziplinen einige drin", dies ist die Überzeugung des Staffs.

 

Für Martin gilt dies, was normalerweise für die Jüngeren gilt. Er soll von Rennen zu Rennen Erfahrung sammeln und sich entsprechend Entwickeln. Dass dies gelingt, ist nun mit die Verantwortung der Trainer.

 

motif: Martin Portmann /pic: CuPNet Photo Peter Mettler